Mit dem Feuerwerk um die Wetter funkeln

Die wahre Schönheit kommt bekanntlich von Innen. Ein herzliches Lachen ist wohl das schönste „Make-Up“ der Welt, doch an ganz bestimmten Abenden darf auch einmal ordentlich ins Schminkkästchen gegriffen werden.

Bei uns im THERESA sorgen wir dafür, dass das Innen und Außen im Einklang sind. Wohltuenden Massagen entspannen und so kann man vom Inneren heraus strahlen. Wenn man auf das vergangene Jahr zurückblickt, schöne Urlaubsmomente Revue passieren lässt und sich auf das kommende Jahr freut, ist man bereit für den Jahreswechsel.

Um das Ganze noch etwas zu unterstreichen raten wir zu einem Festtages-Make-Up, welches Silvester und das Feuerwerk auch ruhig in den Schatten stellen kann. Den am Silvesterabend gilt: „Bloß keine Farbscheu zeigen, heute darf man es ruhig optisch so richtig krachen lassen.“

Nude-Töne und matte Farben sind an diesem Abend eher fehl am Platz, dies ist ganz klar die Nacht von Smokey Eyes, gerne unterstützt durch Lidschatten mit Glitzereffekten. Mit einem kräftigen Rouge definiert man den Wangenbereich gerne etwas markanter als an normalen Tagen. Mit verführerisch roten Lippen und Nägeln im selben satten Rot-Ton, startet man darüber hinaus perfekt ins Neue Jahr.

In diesem Sinne wünschen wir einen „farbenfrohen“ Rutsch frei nach der Devise, oft ist weniger mehr doch heute ist mehr einfach nur richtig und wirklich mehr 😉

 

THERESA-Beitrag von Anna vom Spa-Team

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben